© NLWKN

Hadelner Kanalschleuse

Die Hadelner Kanalschleuse, das Tor zum Schifffahrtsweg Elbe-Weser

Die neue Hadelner Kanalschleuse ist mit ihren drei Hauptfunktionen ein  echtes Multifunktionsbauwerk: Neben der Sicherstellung des Küstenschutzes durch die beiden im Sturmflutfall geschlossenen großen Hubtore des Außen- und Mittelhauptes dient sie als Sielbauwerk zur Entwässerung des tiefliegenden Binnenlandes. Darüber hinaus können Boote bzw. Wasserfahrzeuge bis zu einer Länge von 33,50 m zwischen Hadelner Kanal und Elbe tideunabhängig geschleust werden.

Kontakt

Hadelner Kanalschleuse
Am Kanal
21762 Otterndorf
Deutschland

Tel.: +49 4751 / 9998730
Webseite: www.nlwkn.niedersachsen.de/startseite

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.