© A.Bruening

Museum Spurensuche "Lebensgeschichten am Fluss"

Geschichte wird sichtbar in Oberndorf Museum Spurensuche

In einem der ehemaligen Kolonialwarengeschäfte in Oberndorf an der Oste ist ein modernes, interaktives Museum für Besucher*innen jeden Alters entstanden.

Seit Jahrzehnten wurde von Oberndorfer*innen eine umfangreiche Sammlung an Exponaten, Bildern und Anekdoten zusammengetragen. Diese Schätze haben wir wieder entdeckt, sortiert und um einige Informationen erweitert. Viele Exponate können ausprobiert oder spielerisch erkundet werden. Sie alle erzählen vom Leben der Menschen an unserem Fluss.
Jede Geschichtsschreibung zeigt immer nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was geschah. So auch unsere Ausstellung. Das Museum lädt auf vielfältige Weise ein, die eigenen Erinnerungen und Dokumente einzubringen. An jedem Freitag gegen 16 Uhr wird aus dem Museum Spurensuche bei Tee und Gebäck eine lebendige, offene Geschichtswerkstatt.

Kontakt

Verein der Heimatfreunde Oberndorf e.V.
Bei der Kirche 3
21787 Oberndorf
Deutschland

Tel.: +49 4772 / 306
E-Mail:
Webseite: www.museum-spurensuche.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.