Strand-Express

Er erinnert ein wenig an "Emma", die berühmte Dampflokomotive aus dem Kinderbuch-Bestseller „Lukas der Lokomotivführer": Der Otterndorfer Strand-Express ist das neueste Rädchen im touristischen Getriebe der Medemstadt. Bis Ende Oktober ruckelt die nostalgische Erlebnis-Bahn im putzigen Dampflok-Design regelmäßig zwischen Strand und Stadtzentrum.

23 Meter lang, 120 PS stark und Platz für 48 Fahrgäste – das ist der neue Otterndorfer Strand-Express. Im gemächlichen Tempo schunkelt er seine Passagiere von einer Otterndorfer Attraktion zur nächsten. Betrieben wird die Mini-Bahn von der Cuxhavener Firma Cuxliner, die schon seit einigen Jahren mit der Stadt Otterndorf zusammenarbeitet.

Der Strand-Express ist voraussichtlich vom 31. März bis 25. Oktober 2020 auf Tour. Los geht die Fahrt an der Spiel- & Spaß-Scheune. Weitere Stationen sind die Deichstraße, die Strandpromenade, der Seglerhafen, die Jugendherberge, Muschelplatz, die Tourist-Information und schließlich der Endpunkt in der Innenstadt, der Kirchplatz. Anschließend geht es mit Haltepunkt am Bahnhof zurück zur Spiel- & Spaß-Scheune. Für die Hin- und Rückfahrt braucht die Mini-Lok mit ihren drei Personenwaggons rund eine Stunde.

PDF Flyer - Fahrzeiten, Haltepunkte und Streckenverlauf

Preise

Familienkarte
(2 Erw./3 Kinder)

Personen
ab 12 Jahre

Kinder
bis 11 Jahre

Kinder
bis 2 Jahre

Hunde

Einfache Fahrt

5,00 Euro

2,00 Euro

1,00 Euro

frei

1,00 Euro

Hin- und Rückfahrt

10,00 Euro

4,00 Euro

2,00 Euro

frei

2,00 Euro

Bei Sturm, Sturmflut, Eisglätte oder technischen Störungen können Verspätungen auftreten oder Fahrten ganz ausfallen!

Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video