© Tobias Hoiten

Tidenkalender

für das Nordseebad Otterndorf

Aber warum gibt es Ebbe und der Flut? Grund dafür ist das Zusammenspiel von Erde und Mond. Der Mond zieht durch seine Gravitationskraft das Wasser der Erde an, obwohl er eigentlich viele hunderttausend Kilometer entfernt ist.

Auf der Seite der Erde, die dem Mond zugewandt ist, ist die Gravitationskraft des Mondes größer als die Fliehkraft. Daher wird das Wasser Richtung Mond gezogen. Auf der anderen Seite der Erde ist es genau andersrum: Die Gravitationskraft des Mondes ist kleiner als die Fliehkraft. Die Erde dreht bei ihrer täglichen Bewegung unter den entstehenden Flutbergen hindurch. Dadurch gibt es zweimal täglich Flut und zweimal täglich Ebbe. Das nennt man Gezeiten oder Tide (engl. tide).

Im Tidenkalender für das Nordseebad Otterndorf seht ihr genau, wann Niedrigwasser (Ebbe) und Hochwasser (Flut) zu erwarten sind.

Hoch­wasser
Flut
Ebbe
Niedrig­wasser

Quelle der Gezeitendaten: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.