Otterndorf kulturell

Das Team rund um Kultur & Freizeit bietet Tipps und Informationen rund um das Geschehen in der Kulturstadt Nordseebad Otterndorf.

Kulturelle Angebote dienen der Steigerung der Lebensqualität in jedem Alter. Sie fördern die Bildung, geben neue Impulse, bewahren Traditionen und regen an Neues kennen zu lernen. Vielfältige Kultur ist ein wertvoller Faktor für Freizeit, Tourismus und soziales Miteinander.

Kontakt:
Stadt Otterndorf
Julia Heuer

Marktstraße 21
21762 Otterndorf
Tel. 04751-919102
Fax 04751-919103
 kultur@otterndorf.de
 fb.me/Otterndorf.kulturell  

Online-Ticketverkauf über unseren  Ticketshop

Veranstaltungen

Sa. 31.10.2020  | 17:00 Uhr
Café-Restaurant Torfwerk, Die Gastronomie im MoorIZ | Am Hohen Kopf 3 | 21776 Wanna/Ahlen-Falkenberg
Wird verschoben!
Lesung mit Leckerbissen So geheimnisvoll wie eine düstere Moorlandschaft: der Kriminalroman Der Moormann der Literaturkritikerin Margarete von Schwarzkopf.
Veranstalter: Land Hadeln Hilft
Der Moormann

Aufgrund der aktuellen Entwicklung muss diese Veranstaltung leider verschoben werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Lesung wird im nächsten Frühjahr nachgeholt.

Genießen Sie die einmalige Atmosphäre in unserem Moor. Die Veranstaltungsreihe "Lesung mit Leckerbissen" lädt Sie ein, sich aus dem geheimnisvollen und düsteren Kriminalroman „Der Moormann“ von der Literaturkritikerin Margarete von Schwarzkopf vorlesen zu lassen. Zur Einstimmung auf den Abend serviert Ihnen das Team vom Café-Restaurant Torfwerk einen Leckerbissen, der eigens für diesen Abend kreiert wurde.
Der Leckerbissen ist im Ticket inbegriffen.

Kurz zum Inhalt des Kriminalromans „Der Moormann“

Kunsthistorikerin Anna Bentorp hat sich in der Abgeschiedenheit eines niedersächsischen Moores ein malerisches Häuschen gemietet, um ungestört alte Karten der Region zu studieren. Doch die Ruhe bleibt ihr verwehrt: Es häufen sich merkwürdige Todesfälle und Ereignisse, die alle im Zusammenhang mit einem verschollenen Schatz zu stehen scheinen. Immer tiefer gräbt sich die Kunsthistorikerin in die Recherche über die rätselhaften Karten, bis sie von den Geschehnissen der Vergangenheit eingeholt wird und selbst in Gefahr gerät.

Margarete von Schwarzkopf, geboren in Wertheim am Main, studierte in Bonn und Freiburg Anglistik und Geschichte. Sie arbeitete zunächst für die Katholische Nachrichtenagentur, dann als Feuilletonredakteurin bei der »Welt« und viele Jahre beim NDR als Redakteurin für Literatur und Film. Heute ist sie als freie Journalistin, Autorin, Literaturkritikerin und Moderatorin tätig.

Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen: Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz und die allgemeinen Abstandsregeln.

Eine Veranstaltung von Land Hadeln Hilft in Zusammenarbeit mit dem Café-Restaurant Torfwerk, dem MoorIZ und dem Förderverein Ahlenmoor e.V.

 

VVK 17,50 €, inklusive Leckerbissen. | ggf. AK 20,-€, inklusive Leckerbissen.
Kontakt: 04757 818 491
Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video