Ein Sommertag im Ahlenmoor

AHLENMOOR. Eine Morgenwanderung durch das Moor, Wildbienenhotels basteln, auf Tierspurensuche gehen und eine märchenhafte Reise zu den Torfmooselfen unternehmen – Wer ist dabei?

Das MoorInformationsZentrum Ahlenmoor (MoorIZ) lädt am Sonntag, den 23. August, zum „Ein Sommertag im Ahlenmoor“ ein. Der Tag ist gefüllt mit Aktivitäten und Wissenswertem rund um das Thema Moor.

Früh am Morgen findet eine Moor-Entdeckungstour mit Rucksackfrühstück statt. Den Tag über können Kinder ab 10 Jahren Nisthilfen für Wildbienen und Ohrenkneifer basteln und auf Tierspurensuche gehen. Am Nachmittag geht es gemeinsam mit der Märchenerzählerin Regine Beckmann auf einen Spaziergang ins Märchenland der Torfmooselfen. Darüber hinaus werden natürlich auch eine Exkursion zum Torfmoosfeld und Moorbahnfahrten unternommen und im Café-Restaurant Torfwerk ist für die Stärkung zwischendurch gesorgt.

Wer am „Sommertag im Ahlenmoor“ teilnehmen möchte, findet weitere Informationen, unter anderem zu Uhrzeiten, Kosten und freien Plätzen der jeweiligen Moorerlebnisse, unter www.ahlenmoor.de/ein-sommertag-im-ahlenmoor sowie unter der Telefonnummer 04757 – 8189558. Eine Anmeldung ist erforderlich, um die Regelungen bezüglich des Coronavirus einhalten zu können.

 

Veranstalter:
MoorInformationsZentrum Ahlenmoor
Am Hohen Kopf 3
21776 Wanna
0 47 57 – 8 18 95 58
mooriz@ahlenmoor.de 
www.ahlenmoor.de  



Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video