Einführung von Wertkarten in der Sole-Therme Otterndorf und im Hallen- und Freibad Wingst

einhergehend mit der Abschaffung aller bisher vorhandenen Vorteilskarten

Sehr geehrte Gäste,
Zum 1. Dezember 2019 führt die Bäderbetriebsgesellschaft Hadeln GmbH, als Betreiber-gesellschaft der Sole-Therme Otterndorf und des Hallen- und Freibades Wingst, die neue Vorteilskarte „Wertkar-te“ ein und ersetzt damit alle bisherigen Vorteilskarten (Jahres- und Halbjahreskarten, 15er-Karten, 10er-Karten). Zeitgleich wird in der Sole-Therme Otterndorf der Spätschwimmertarif und im Hallen- und Freibad Wingst der Frühschwimmertarif eingeführt.

Zahlbetrag
Betrag, den Sie bezahlen, um Ihre Wertkarte zu erhalten.

Wert der Karte
Geldwert, der auf Ihre Wertkarte gebucht wird und der Ihnen zur Verfügung steht.

Mehrwert
Prozentualer Mehrwert, den Sie durch den Kauf Ihrer Wertkarte erhalten.

freier Betrag bis 50 Euro

freier Betrag bis 50 Euro

0%

50 Euro

55 Euro

10 %

150 Euro

175 Euro

17 %

250 Euro

300 Euro

20 %

500 Euro

615 Euro

23 %

Die Wertkarte kann sowohl im Hallen- und Freibad Wingst als auch in der Sole-Therme
Otterndorf vollumfänglich eingesetzt werden – für den Eintritt, für Speisen oder auch für Kursgebüh-ren. Zudem kann die Wertkarte auch als Gutschein genutzt und dafür mit einem frei wählbaren Be-trag aufgeladen werden. Die Wertkarte ist somit multifunktional und bringt viele Vorteile mit.

Die Vorteile der neuen Wertkarte auf einen Blick

  • Die Wertkarte ist in beiden Bädern gültig.
  • Die Wertkarte ist zeitlich unbegrenzt gültig. Sie hat kein Ablaufdatum.
  • Die Wertkarte ist übertragbar. Sie kann von mehreren Personen, wie Freunden oder Familien, gemeinsam genutzt werden.


Weitere Vorteile der neuen Wertkarte

  • Die Wertkarte kann vollumfänglich als Zahlungsmittel eingesetzt werden: für Eintritte und Kursgebühren sowie für Speisen und Getränke.
  • Die Wertkarte ermöglicht das bargeld- und kontaktlose Bezahlen.
  • Die Wertkarte kann direkt an den Kassen erworben werden. Sie muss nicht beantragt werden.
  • Die Wertkarte kann im Fall des Verlusts mit dem Restguthaben neu ausgestellt werden, wenn der Wertkarteninhaber die Kontaktdaten darauf hat speichern lassen.


Umgang mit den bisherigen Vorteilskarten
Übergangsfristen und Gültigkeiten der Zeit- und Mehrfachkarten
Die Einführung der Wertkarte hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit bereits erworbener Zeit- und Mehrfachkarten. Bis zum 30. November 2019 werden sich deshalb auch alle Zeit- und Mehrfachkar-ten im Verkauf befinden und diese werden selbstverständlich in den nachfolgenden Monaten bis zum Ende ihrer Gültigkeit gültig sein.
Zeitkarten (Jahres- und Halbjahreskarten), deren Gültigkeit zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dem 01. Juli 2020 beginnt (der letztmögliche Beginn der Gültigkeit ist der 1. Juli 2020) und deren Gültig-keit demnach spätestens am 30. Juni 2021 erlischt, können zudem bereits im Voraus bis zum
30. November 2019 erworben werden.
Am 30. November 2019 endet im Hallen- und Freibad Wingst und in der Sole-Therme
Otterndorf der Verkauf aller bisherigen Vorteilskarten. Ab dem 1. Dezember 2019 wird dann in den Einrichtungen der Bäderbetriebsgesellschaft Hadeln GmbH als Vorteilskarte nur noch die Wertkarte erhältlich sein.

Neue Tarife
Die Sole-Therme Otterndorf erhält zum 1. Dezember 2019 neu den Spätschwimmertarif für Gäste der Badelandschaft. Dieser ist preislich identisch zum Frühschwimmertarif (5,00 Euro für Erwachsene) und gilt werktags für die letzten 90 Minuten vor Schließung der Badelandschaft. Das Hallen- und Freibad Wingst bekommt zusätzlich einen  Frühschwimmertarif. Dieser gilt zu allen Frühschwimmen-Öffnungszeiten und ist preislich deckungsgleich zum Spätschwimmertarif (3,50 Euro für Erwachsene).

gez. Zahrte

/jc



Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video