Neues Logo, neuer Internetauftritt und damit einhergehend eine eigene Facebook-Seite

Die Rede ist von der Samtgemeinde Land Hadeln.

Die Samtgemeinde Land Hadeln geht mit der Zeit. Um die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Samtgemeinde Land Hadeln zu stärken, gibt es fortan für die Samtgemeinde Land Hadeln ein Logo – und nicht mehr nur das Hoheitszeichen „Wappen“.

Es ist modern, leicht verspielt, dennoch klar und es spiegelt in der Farbgebung und in der Gestaltung die besonderen Naturmerkmale der Samtgemeinde wieder: blau, grün und braun finden sich im Logo, zudem Wellen, ein Baum und eine Moorpflanze, Küste bzw. Wasser, der Wald und das Moor sowie die Marsch lassen sich mit dem Logo assoziieren.
Der Entwurf der Grafikdesignerin Nadine Kiehr, Geschäftsführerin der in Otterndorf ansässigen Agentur Kiehr Design GmbH, hat den Samtgemeindeausschuss in seiner 18. Sitzung am 22. Oktober überzeugt und wird fortan in den Online-Auftritten der Samtgemeinde Verwendung finden.

Benutzerfreundlicher, moderner, übersichtlicher – drei Worte, die den neuen Internetauftritt der Samtgemeinde Land Hadeln zusammenfassen. Zu finden ist dieser ab dem 27. Oktober 2018 unter www.samtgemeinde-land-hadeln.de.

Politisch war der Wunsch schon lange verankert, dass die neue Samtgemeinde Land Hadeln nicht mehr unter www.otterndorf.de im Internet firmiert. Die Webadresse www.samtgemeinde-land-hadeln.de war fortan schnell eingerichtet, waren doch die Bürgerseiten bereits in den vergangenen Monaten über diese Internetadresse aufzufinden. Doch eine runde Sache ist das Ganze noch nicht gewesen. Die ist es aber zukünftig. Neue Struktur, offiziell neue Webadresse und für einen Großteil der Ansprechpartner in der Verwaltung gibt es auch direkt eine neue E-Mail-Adresse dazu. Ein Rundumschlag im Sinne einer Corporate Identity. Es schreit geradezu „Wir sind die Samtgemeinde Land Hadeln“ und wir sind stolz darauf.

Der neue Internetauftritt wirkt frisch, modern und übersichtlich. Wenn die Domain-Adresse auf den ersten Blick auch recht lang sei, so ist sich die Webmasterin Cordula Malmus sicher, dass sich die neue Internetadresse schnell etablieren wird. Nichtsdestotrotz wird es übergangswiese auch auf www.otterndorf.de noch den Hinweis auf den Domain-Umzug geben – natürlich mit automatischer Weiterleitung.

Die neue Internetseite besticht schon auf den ersten Blick durch die schlanke und nutzerfreundliche Navigation. Sie gliedert sich in fünf große Bereiche, die es leicht machen, sich zu orientieren. „Aktuelles & Service“, „Verwaltung & Rat“, „Leben & Soziales“, „Bauen & Wirtschaft“ sowie „Freizeit & Sport“ sind die Navigationspunkte. Außerdem führt ein Schnellzugriff auf der Startseite zu den Themen, die bisher als „meistgesucht“ gelistet waren: Öffnungszeiten, Stellenangebote, Ansprechpartner oder Mitgliedsgemeinden fallen zum Beispiel darunter, genauso aber auch das Anruf-Sammeltaxi und die Mängelmeldung.
Die Inhalte sind ansprechend gestaltet. Bilder unterstützen die Texte, erleichtern die Orientierung und machen Lust darauf, die Internetseite – und somit die Samtgemeinde – zu entdecken. Die Texte und das Schriftbild sind modern und leserfreundlich gestaltet. Die gesuchten Informationen lassen sich schnell erfassen – und das auch mobile. Die Samtgemeinde hat bei ihrem Internet-Relaunch Wert auf ein gut umgesetztes Responsive Design gelegt. Ob Tablet, Smartphone, Laptop oder PC – der Internetauftritt der Samtgemeinde wird auf allen Geräten optimal dargestellt. Bürgerservice pur.

Die neuen E-Mail-Adressen der Verwaltungsmitarbeiter sind natürlich auch auf der neuen Internetseite zu finden und zwar unter dem Navigationspunkt „Verwaltung & Rat“ oder im Schnellzugriff über die Startseite. Vor der nächsten E-Mail am besten einmal hier hineinschauen, wie die richtige E-Mail-Adresse des Ansprechpartners sich nun gestaltet. Grundsätzlich gilt: Bei allen Samtgemeindebeschäftigten wird aus dem @otterndorf.de jetzt ein @land.hadeln.de, die Beschäftigten der Stadt Otterndorf und die im Tourismus Wirkenden behalten jedoch ihr @otterndorf.de.

Anregungen, wie der neue Internetauftritt noch besser – und vor allem noch nutzerfreundlicher – gestaltet werden kann, nimmt die Samtgemeinde übrigens gerne entgegen. Dafür einfach den Menüpunkt „Ideen und Beschwerden“ unter „Aktuelles & Service“ auswählen (www.samtgemeinde-land-hadeln.de/aktuelles-service/ideen-beschwerden/), das Formular ausfüllen und absenden. Keine Frage, das Formular kann – und soll – natürlich auch für alle anderen Arten von Feedback gerne verwendet werden.

Die Samtgemeinde Land Hadeln hofft mit dem neuen Auftritt den Bürgerservice online weiter verbessert zu haben und wünscht viel Spaß beim Online-Entdecken der Samtgemeinde Land Hadeln.

Bürgernah, schnell und informativ soll eine Verwaltung sein, so die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger. Auch die Samtgemeinde Land Hadeln möchte hier noch mehr punkten und startet deshalb am 27. Oktober – parallel zum Start der neuen Internetpräsenz – eine eigene Facebook-Seite [facebook.com/LandHadeln]. Diese soll werktags (Montag bis Freitag) von 9 Uhr bis 16 Uhr betreut werden und schnell und unkompliziert wichtige Informationen von der Verwaltung an die Bürgerinnen und Bürger kommunizieren. Die Sammlungstermine für Grünabfälle, die monatlich anstehenden politischen Sitzungen, Baustellen und Straßensperrungen oder auch freie Bauplätze, der Redaktionsschluss des Land Hadeln Magazins oder Stellenangebote und Informationen zu Wahlen werden hierüber zukünftig kommuniziert. Selbstredend werden diese Neuigkeiten natürlich auch auf www.samtgemeinde-land-hadeln.de zu finden sein und auch an die Presse zur Veröffentlichung gegeben werden. Die moderne Samtgemeinde-Verwaltung kommuniziert über viele Kanäle, um alle Bürgerinnen und Bürger dort mit den Informationen zu versorgen, wo sie nach Informationen suchen, on- und offline, durch Aushänge, Zeitungsveröffentlichungen, in persönlichen Gesprächen, auf der Internetseite und jetzt auch bei Facebook.

Doch Facebook ist kein einseitiger Kommunikationskanal. Facebook lebt vom Austausch, von der Kommunikation untereinander, vom Dialog miteinander – und diesen Anspruch hat auch die Samtgemeinde Land Hadeln. In den Dialog treten, miteinander kommunizieren und gemeinsam interagieren sind Ziele der Samtgemeinde für die eigene Facebook-Seite. Deshalb heißt die dahinterstehende E-Mail-Adresse auch dialog@land.hadeln.de.

Treten Sie mit der Samtgemeinde in den Dialog, „liken“ und abonnieren Sie die Facebook Seite Samtgemeinde Land Hadeln (@LandHadeln) und informieren Sie sich auch über diesen Kanal bei Ihrer Verwaltung, geben Sie auch hier Feedback und seien Sie unser „Freund“.



Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video