© MoorIZ Ahlenmoor, Samtgemeinde Land Hadeln

Naturerlebnispfad Moorpad

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz MoorIZ, Am Hohen Kopf 3, 21776 Wanna
  • Ziel: Parkplatz MoorIZ, Am Hohen Kopf 3, 21776 Wanna
  • 2,45 km
  • 35 Min.
  • 3 m

Beste Jahreszeit

Der knapp 2,5 km lange Rundweg beginnt und endet am Parkplatz des MoorIZ. Er führt abwechslungsreich durch die vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft auf dem Hochmoor.

Der Moorpad beginnt mit einem Wegestück zwischen den Schienen der Moorbahn und der Ahlenrönne, einem Hauptentwässerungsgraben des nördlichen Ahlenmoores. Hier ist es durch die hohen Bäume am Ufer des Grabens während der Sommerhitze schattig und angenehm kühl.
Der nächste Abschnitt ist in offener Landschafft gespickt mit interessanten Stationen, einem Handtorfstich, dem Torfmoosfeld, Knüppeldamm und Stegen an nassen Schlenken. Hier lassen sich auch seltenere Moorbewohner sehen. Mal zeigen sich Kraniche, Mooreidechsen oder Feuerfalter, ein anderes Mal vielleicht schillernde Libellen und saftige Moose. Der dritte Wegabschnitt ist ein Sandweg in voller Sonne. Der aufgebrachte Sand lässt Tierspuren erkennen. Fuchs, Dachs, Fasan und Reh kann man häufig erkennen, mit Glück noch einiges mehr. Der letzte Abschnitt schlängelt sich mitten durch einen breiten Windschutzstreifen.

 

Touren-Dashboard

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.