Heute

Tiererlebniswoche - 26.-30. Juli

Eine ganze Woche voller spannender Tiere im Moor und Wald! Warum schwimmen Fischotter nicht gerne unter Brücken hindurch? Und was tragen eigentlich Ameisen den lieben langen Tag in ihren Hügel? Es gibt viel zu entdecken in der Woche vom 26.07.-30.07.2021. Wir wollen ganz nah ran an das Leben dieser Tiere und haben neben Forscher-Aufgaben auch Zeit für Spiele und zum Basteln. Mit Entdeckern zwischen 8 und 12 Jahren gehen wir täglich von 9 bis 12 Uhr raus ins Ahlenmoor und in den Ahlenwald. Wir treffen uns vor dem Bahnhof auf dem MoorIZ Gelände. Du kannst dich für die ganze Woche oder einzelne Tage anmelden. Ein Erlebnistag kostet 6€ und ab dem zweiten Tag jeweils 5€. Du willst mitmachen? Super, bitte melde dich bis zum 25.07.21 um 12 Uhr an, unter der Telefonnummer 04757 -8189558. Wichtig! Das solltest du mitbringen: - Essen und Trinken für eine kleine Pause - dem Wetter entsprechende Kleidung - feste Schuhe (keine Sandalen) - Sonnen- und Insektenschutz - Gummistiefel (für den Ameisentag) Was: Tiererlebniswoche Wann: Montag 26.07. bis Freitag 30.07., täglich von 9-12 Uhr nach Anmeldung Montag, 26.07.2021: Fischotter Dienstag, 27.07.2021: Schmetterlinge Mittwoch; 28.07.2021: Libellen Donnerstag, 29.07.2021: Wölfe Freitag, 30.07.2021: Ameisen Wo: Treffpunkt Eingang MoorIZ Wer: Kinder von 8 bis 12 Jahren Kosten: 6 Euro, ab dem zweiten Tag 5 Euro täglich pro Person Anmeldung: erforderlich unter Tel. 04757-8189558 oder Tel. 04755-912334 bis zum 25.07.2021 um 12:00 Uhr Diese Hygienebestimmungen müssen beachtet werden: Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, die allgemeinen Abstandsregeln Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Tiererlebniswoche - 26.-30. Juli

Eine ganze Woche voller spannender Tiere im Moor und Wald!

Warum schwimmen Fischotter nicht gerne unter Brücken hindurch? Und was tragen eigentlich Ameisen den lieben langen Tag in ihren Hügel? Es gibt viel zu entdecken in der Woche vom 26.07.-30.07.2021.

Wir wollen ganz nah ran an das Leben dieser Tiere und haben neben Forscher-Aufgaben auch Zeit für Spiele und zum Basteln. Mit Entdeckern zwischen 8 und 12 Jahren gehen wir täglich von 9 bis 12 Uhr raus ins Ahlenmoor und in den Ahlenwald. Wir treffen uns vor dem Bahnhof auf dem MoorIZ Gelände.

Du kannst dich für die ganze Woche oder einzelne Tage anmelden.

Ein Erlebnistag kostet 6€ und ab dem zweiten Tag jeweils 5€.

Du willst mitmachen? Super, bitte melde dich bis zum 25.07.21 um 12 Uhr an, unter der Telefonnummer 04757 -8189558.

Wichtig! Das solltest du mitbringen:

- Essen und Trinken für eine kleine Pause

- dem Wetter entsprechende Kleidung

- feste Schuhe (keine Sandalen)

- Sonnen- und Insektenschutz

- Gummistiefel (für den Ameisentag)

Was: Tiererlebniswoche

Wann: Montag 26.07. bis Freitag 30.07., täglich von 9-12 Uhr nach Anmeldung

Montag, 26.07.2021: Fischotter

Dienstag, 27.07.2021: Schmetterlinge

Mittwoch; 28.07.2021: Libellen

Donnerstag, 29.07.2021: Wölfe

Freitag, 30.07.2021: Ameisen

Wo: Treffpunkt Eingang MoorIZ

Wer: Kinder von 8 bis 12 Jahren

Kosten: 6 Euro, ab dem zweiten Tag 5 Euro täglich pro Person

Anmeldung: erforderlich unter Tel. 04757-8189558 oder Tel. 04755-912334 bis zum 25.07.2021 um 12:00 Uhr

Diese Hygienebestimmungen müssen beachtet werden: Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, die allgemeinen Abstandsregeln

Spielstätte: MoorInformationsZentrum, Am Hohen Kopf 3, 21776 Wanna

Termine im Überblick

Kontakt

MoorInformationsZentrum (MoorIZ)
Am Hohen Kopf 3
21776 Wanna
Deutschland

Webseite: www.ahlenmoor.de/mooriz

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.