Aqua Qigong - ganzheitliche Wasserfitness

Sport ist gesund - daran ändert auch das Alter nichts. Vor allem Schwimmen ist gut geeignet, um im Alter fit und aktiv zu bleiben: Das Fitnesstraining im Wasser gilt als besonders gelenkschonend.

Das Wasser übernimmt die tragende Funktion des Skeletts und entlastet so den gesamten Bewegungsapparat. Auch Abwehrkräfte und Herzkreislaufsystem profitieren von dem regelmäßigen Sprung ins kühle Nass. Unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" führt die Selbsthilfegruppe "SHG Rückenschwimm-Kreis Sole-Therme Otterndorf" seit  Jahren Wasserfitnesskurse der besonderen Art durch.

"Ganzheitliche Wasserfitness mit Aqua Qigong" heißt das Programm. Die Teilnehmer machen nicht nur Übungen für eine bessere Beweglichkeit, sie können auch Rücken- und Brustschwimmen erlernen. Für eine tiefere Atmung hat sich der Kursleiter ganz besondere Qigong-Übungen fürs Wasser ausgedacht.

Qigong ist eine traditionelle chinesische Selbstheilungsmethode. Qi heißt Lebensenergie, Gong wird mit "ständiges Arbeiten" übersetzt. Eigentlich macht man Qigong an Land. Die Übungen, bei denen es auch auf eine regelmäßige Atmung ankommt, lösen Verspannungen und regulieren den Kreislauf.

Das Entscheidende bei den Qigong-Übungen im Wasser ist, dass sie langsam und geschmeidig sind und so auch orthopädisch Geschädigten sehr entgegen kommen. Sogar die Krankenkassen unterstützen das Programm mit einem Zuschuss.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Weitere Informationen zu dem Thema und zu Kursen, die regelmäßig in der Sole-Therme mittwochs und donnerstags von 9.00 - 11.00 Uhr, sowie Donnerstagabend ab 19.00 Uhr stattfinden, erhalten Sie direkt bei Herrn Horst Dantzer, Tel./Fax 04724-818484.

Achtung: Die Teilnehmeranzahl in den Kursen ist begrenzt. Bitte informieren Sie sich bei Herrn Dantzer über freie Plätze und Gebühren.

Kontakt:

Horst Danzer
Tel. 04724-818484
FAX 04724-818484

Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video