Johann-Heinrich-Voß-Literaturmuseum

Als Geburtsstätte der bis heute aktuellen Übersetzung der Odyssee durch den Dichter, Epigrammatiker und genialen Übersetzer Johann Heinrich Voß (1751-1826) informiert das Johann-Heinrich-Voß-Literaturmuseum über dessen Leben und Wirken – auch im literarischen Umfeld seiner Zeit, geprägt durch einen am Vorbild der Antike orientierten Humanismus. Wenige Meter entfernt befinden sich ein Voß-Denkmal und die alte Lateinschule, an der Voß als Rektor tätig gewesen ist.

Führungen und Besichtigungen nur nach Vereinbarung.
Ab dem 19. Februar gelten die Öffnungszeiten:

Mittwoch und Sonntag
15.00 - 18.00 Uhr

 

Kontakt:

Johann-Heinrich-Voß-Straße 8
21762 Otterndorf
Tel. 04751-919102

Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video