Deicherlebnispfad

Die pyramidenförmigen Informationsschilder des Deicherlebnispfades informieren Kinder und Erwachsene über das maritime Leben vor und hinter dem Deich (ca. 2 km lang).

Der Deicherlebnispfad liegt vor der eindrucksvollen Kulisse vorbeiziehender Schiffe aus aller Welt. Reich illustrierte und gut verständliche Stationen sollen insbesondere Kindern ein Verständnis für Flora und Fauna vor und hinter dem Deich vermitteln.

Aus der Idee, Kindern durch Erleben in und mit der Natur ein Verständnis für Flora und Fauna vor und hinter dem Deich zu vermitteln, entstand der Deicherlebnispfad als ein gemeinsames Projekt engagierter Otterndorfer Bürger und der Stadt. Die vierseitigen pyramidenförmig gestalteten Stationen sind an einem gepflasterten, gut begehbaren Weg auf der Deichkrone installiert. Vor der eindrucksvollen Kulisse vorbeiziehender Schiffe aus aller Welt informieren die reich illustrierten und gut verständlichen Stationen über Wissenswertes aus der Pflanzenwelt, dem Tierreich, dem Deich- und Wasserbau und über die Besiedlungsgeschichte der Umgebung.

Die graphischen Darstellungen und Illustrationen zu dem Pfad sind, bis auf wenige Ausnahmen, als Aquarelle angelegt, möglichst detailgetreu und ansprechend gezeichnet. Sie können den in nahem Sichtkontakt zu der schönen Elbmündung gelegenen Pfad begehen, über Flora und Fauna lesen und dabei vielen der beschriebenen Pflanzen und Vögeln in freier Natur direkt vor Ort begegnen.

Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video