Haustiere

Vor jedem Urlaub stehen Haustierbesitzer vor der Gewissensfrage: wohin mit den liebsten Hausgenossen? Wer seinen Hund, seine Katze oder seinen Wellensittich wirklich “lieb” hat, der nimmt sein Tier mit auf die Reise oder vertraut es daheim kompetenten Betreuern an.

Haustiere jeglicher Art sollten dem Vermieter bei der Anmeldung genannt werden um Unklarheiten zu vermeinden.

Hunde

Innerhalb des Geltungsbereiches der Benutzungsordnung für die Erholungseinrichtungen der Stadt Otterndorf sind Hunde/Haustiere auf den öffentlichen Wegen und im Watt an der Leine zu führen.

Verunreinigungen durch Hunde/Haustiere sind vom verantwortlichen Führer bzw. Halter zu beseitigen. Am Grünstrand und in den Spielbereichen der Freizeitanlage ist das Mitführen von Hunden/Haustieren nicht gestattet. Davon ausgenommen sind die dafür vorgesehene und ausgeschilderte Wiese am Grünstrand sowie der eingezäunte Freilauf im Wasser- und Landschaftspark Neuseeland. Das Baden von Hunden/Haustieren in den öffentlichen Gewässern ist untersagt.

Hundewiesen - Hundefreilauffläche

Eine geeignete Hundewiese oder Hundefreilauffläche für ihren besten Freund zu finden ist manchmal schwer. Freier Auslauf, das Rumtollen und Spielen mit seinen Kumpanen auf einer Hundewiese ist im Nordseebad Otterndorf in drei Bereichen möglich.

Im Stadtpark Otterndorf, Zugang über die Eschstraße, stehen ca. 1500m² in Altstadtnähe zur Verfügung. Am Grünstrand gibt es, von März-Oktober, den eingezäunten Hundeplatz mit ca. 1300m² und ein großes Auslaufareal gibt es am "Südsee", Zufahrt vom Westerwischer Weg - Richtung Campingplatz See Achtern Diek - mit ca. 3500m².

 

 

Live aus Otterndorf
Otterndorf auf Facebook
Livecam
Aktuelles Wetter
Video